DIE BESTEN 100 BÜCHER

Hirschhausen Kerkeling Beckett Hawking Funke Paolini Rowling Mann

Hörbücher

Unter einem Hörbuch (auch: Audiobook) versteht man im engeren Sinne einen von einer Person gesprochenen bzw. vorgetragenen Text beliebigen Genres, der auf einem auditiven Medium vertrieben wird. Neben Lesungen werden auch Hörspiele, Features und Audioguides als Hörbücher veröffentlicht. Die Bezeichnung Hörbuch geht auf die erste, 1954 bei der Deutschen Blindenstudienanstalt gegründete Blindenhörbücherei in Marburg zurück. Der erste reine Hörbuchverlag in Deutschland wurde bereits 1978 gegründet, doch erst ab 1990 gelang es dem Goldmann Verlag zusammen mit dem WDR, Krimihörspiele in einer Auflage von bis zu 30.000 Exemplaren zu veröffentlichen und dem Hörbuch den lang erhofften Durchbruch zu verschaffen. Mitte der 1990er-Jahre ersetzte die CD die Hörkassette als Tonträger. Das Hörbuch lässt die alte Tradition des Erzählens wieder aufblühen und verschafft der Lesung eine unverhoffte Renaissance.

1.

Amore und so'n Quatsch

Autor: Angelo Colagrossi
Erscheinungsjahr: Oktober 2008
Leserbewertung: Ranking

Amore und so'n Quatsch

Eine einzigartige Verwechslungskomödie: Zwei junge Männer, beide unglückliche Singles, genau wie die Deutsch-Italienerin Maurizia und ihre beste Freundin. Die Frauen wollen endlich zwei potentielle Partner ködern. Alles scheint nach Plan zu laufen, als die beiden Herren auftauchen.

2.

Die Leber wächst mit
ihren Aufgaben

Autor: Eckhard von Hirschhausen
Erscheinungsjahr: Oktober 2008
Leserbewertung: Ranking

Die Leber wächst mit ihren Aufgaben

Dr. Eckart von Hirschhausen erweist sich als begnadeter Diagnostiker vor dem Herrn: keine vermeintlich neue Entdeckung der medizinischen Forschung und kein therapeutischer Unsinn ist vor seinem beißenden Spott sicher, der intelligenten Witz mit nachhaltigen Botschaften vereint.

3.

Schmitz Katze

Autor: Ralf Schmitz
Erscheinungsjahr: September 2008
Leserbewertung: Ranking

Schmitz Katze

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal! Ralf Schmitz muss es ja wissen, denn seit 23 Jahren lebt er mit seiner Katze zusammen. Schmitz Katze ist pickepackevoll mit witzigen Anekdoten, hilfreichen Tipps und lustigen Gags, bei denen nicht nur Katzenfreunde auf ihre Kosten kommen!

4.

The Secret - Das Geheimnis

Autor: Arkana Audio
Erscheinungsjahr: Mai 2008
Leserbewertung: Ranking

The Secret - Das Geheimnis

Der Bestsellererfolg komplett als Hörbuch! Mit verteilten Rollen berichten Rhonda Byrne und 24 bekannte Weisheitslehrer von den grundlegenden Erkenntnissen, die das Leben entscheidend positiv beeinflussen: Wir sind selbst Schöpfer unserer Realität.

5.

Die drei ???
Schrecken aus dem Moor

Autor: Hitchcock u.a.
Erscheinungsjahr: November 2008
Leserbewertung: Ranking

Die drei ??? Schrecken aus dem Moor

Glücklicherweise ruht der tote Körper aus der vorgeschichtlichen Eisenzeit als Ausstellungsstück in einem Glaskasten im Steadman Museum. Doch ausgerechnet während Peters Schicht als Nachtwächter scheint die gruselige Moorleiche zu erwachen und ihr Unwesen in den verlassenen Gängen des Museums zu treiben.

6.

Die Tore der Welt

Autor: Ken Follett
Erscheinungsjahr: Februar 2008
Leserbewertung: Ranking

Die Tore der Welt

England im Jahre 1327. Es ist der Tag nach Allerheiligen. In der Stadt Kingsbridge trifft sich im Schatten der Kathedrale das Volk. Vier Kinder flüchten vor dem Trubel in den nahe gelegenen Wald. Dort werden sie Zeugen eines Kampfes – und eines tödlichen Geheimnisses.

7.

Außer Dienst

Autor: Helmut Schmidt
Erscheinungsjahr: Oktober 2008
Leserbewertung: Ranking

Außer Dienst

Helmut Schmidt schreibt über die Zeit nach dem Ausscheiden aus dem Kanzleramt im Herbst 1982 und die historischen Entwicklungen seit dem Ende des Kalten Kriegs, er macht sich Gedanken über die gegenwärtige Politik und die Zukunft Deutschlands.

8.

Glücksbringer

Autor: Eckart von Hirschhausen
Erscheinungsjahr: August 2008
Leserbewertung: Ranking

Glücksbringer

Glücksbringer - Wo ist der Haken? - Sei kein Frosch - Dopamin, Adrenalin und Co. - Bronze gewinnt! - Glückspilze und Pechvögel -der Test! - Lächeln hilft - Die ultimative Eiscreme-Diät - Meine Qual ist meine Wahl - Die Anatomie des Jammerlappens - Männerglück & Frauenglück - Mein Glück oder: das Pinguin-Prinzip

9.

Wer bin ich - und wenn ja,
wie viele?

Autor: Richard David Precht
Erscheinungsjahr: April 2008
Leserbewertung: Ranking

Wer bin ich - und wenn ja, wie viele?

In seiner faszinierenden Reise in die Welt der Philosophie führt Richard David Precht kompetent und unterhaltsam an die großen Fragen des Lebens heran. Was ist Wahrheit? Woher weiß ich, wer ich bin? Eine Einladung, lustvoll und spielerisch über das Leben und seine Möglichkeiten nachzudenken!

10.

Das Imperium der
Wölfe

Autor: Christophe Grangé
Erscheinungsjahr: Mai 2008
Leserbewertung: Ranking

Das Imperium der Wölfe

Jean-Christophe Grangé, 1961 in Paris geboren, war als freier Journalist für verschiedene internationale Zeitungen tätig. Für seine Reportagen reiste er zu den Eskimos, den Pygmäen und begleitete wochenlang die Tuareg.